Navigation:  WebOffice author > Menü Bearbeiten > Kategorie WebOffice > Werkzeuge >

Freies Beschriften mehrerer Objekte

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Das Werkzeug Freies Beschriften mehrerer Objekte (Multifeature labeling) unterstützt das Beschriften von Linienobjekten mit Feature-Inhalten, die in einer Suchergebnis-Sicht definiert sind.

 

Freies Beschriften Werkzeug Konfiguration

Freies Beschriften Werkzeug Konfiguration

 

Eigenschaft

Beschreibung

Werkzeug verwenden?

Legt fest, ob das Werkzeug bzw. die Funktion im WebOffice 10.5 Client verwendet werden soll (Ja) oder nicht (Nein).

Standard Beschriftungs-Layer

Legt den Standard Beschriftungs-Layer fest. Wird ein Standard-Layer festgelegt, so wird dieser automatisch bei Verwendung des Werkzeuges Freies Beschriften vorausgewählt.

Hinweis: Wenn kein Standard-Layer definiert ist, muss das Beschriftungsthema im WebOffice 10.5 Client explizit ausgewählt werden.

Feldnamen verwenden?

Gibt an, ob Feldnamen berücksichtigt werden (Ja), oder ob nur die Feldwerte im Beschriftungstext ausgewiesen werden sollen (Nein).

Trennzeichen

Gibt an, welches Zeichen als Trennzeichen zwischen einzelnen Feldwerten verwendet werden soll. Kein Zeichen (Standardwert) bedeutet ein einfaches Leerzeichen.

Schriftart

Vordefinierter Font für den Beschriftungstext.

Hinweis: Internet Explorer (alle Versionen) ignoriert Einstellungen für den Beschriftungstext.

Stil

Vordefinierter Font-Stil für den Beschriftungstext.

Hinweis: Internet Explorer (alle Versionen) unterstützt nur "regular" und "bold".

Schriftgrad/Größe

Standard-Größe des Beschriftungstextes (Schriftgrad).

Textfarbe

Vordefinierte Farbe des Beschriftungstextes.

Hintergrundfarbe ein

Hintergrundfarbe des Textes automatisch aktivieren (Ja) oder nicht (Nein).

Linienstärke

Linienstärke der Bezugslinie.

Linienfarbe

Farbe der Bezugslinie

Stil-Dialog anzeigen?

Legt fest, ob der Dialog für die Anpassung des Beschriftungs-Stils im Werkzeugformular sichtbar ist oder nicht.

Feld-Dialog anzeigen?

Legt fest, ob der Dialog für die Anpassung der zu beschriftenden Felder im Werkzeugformular sichtbar ist oder nicht.

Konfigurationseigenschaften von "Freies Beschriften"

 

All jene Layer, die für Freies Beschriften mehrerer Objekte verfügbar sein sollen, benötigen eine Suchergebnis-Sicht, die eingeschränkt für Freies Beschriften mehrerer Objekte ist.

 

Suchergebnis-Sicht eingeschränkt für "Freies Beschriften mehrerer Objekte (Multifeature free labeling)"

Suchergebnis-Sicht eingeschränkt für "Freies Beschriften mehrerer Objekte (Multifeature free labeling)"

 

Hinweis: Wenn Sie die Pixeltoleranz für das Freie Beschriften mehrerer Objekte ändern wollen, können Sie dies mit dem Parameter Pixel Toleranz für Identify nutzen.

Hinweis: Siehe Kapitel Freies Beschriften mehrerer Objekte für Details über das Freie Beschriften im WebOffice html Client.