Navigation:  WebOffice author > Menü Bearbeiten > Kategorie WebOffice > Drucken > Vorlage (Dateiname) >

PDF Dateiname

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Konfigurieren Sie das Funktionsfeld PDF Dateiname, wenn Sie dem Druck-Output (PDF) einen individuellen Dateinamen vergeben wollen.

 

Konfiguration - PDF Dateiname

Konfiguration - PDF Dateiname

 

 

Eigenschaft

Beschreibung

Feldbezeichnung

Bezeichnung des Funktionsfeldes im Druckdialog.

Falls keine sprachspezifischen Bezeichnungen angegeben werden, kommen Standardübersetzungen zum Einsatz.

Feldinhalt

Vordefinierter Name des Druck-Outputs (PDF Dateiname), welcher initial im Druckdialog ersichtlich sein soll.

Hinweis: Folgende Platzhalter können für den PDF Dateinamen verwendet werden, wobei Leerzeichen durch '_' und Umlaute (z.B. 'ä' durch 'ae') ersetzt werden. Der Timestamp setzt sich aus der Konfiguration in den Allgemeinen Einstellungen zusammen, wobei ':' durch '_' ersetzt werden:

- <project> / <projekt>: Projektname

- <view> / <ansicht>: Kartenansicht

- <TIMESTAMP>: aktueller Zeitstempel

Hinweis: Wenn die Eigenschaft "Vom Anwender änderbar?" auf "Nein" gesetzt ist, steht dieses Feld im Druckdialog nicht zur Verfügung.

Vom Endanwender änderbar?

Legt fest, ob der Endanwender den Wert im Druckformular eingeben bzw. ändern kann.

Eigenschaften - PDF Dateiname

 

 

Hinweis: Siehe Kapitel Drucken für Details zur Werkzeug-Konfiguration in WebOffice author.

Hinweis: Siehe Kapitel Vorlage (Dateiname) für Details zur Konfiguration von Druckvorlagen.

Hinweis: Siehe WebOffice105_plot_author_UserManual.pdf für Details zum Arbeiten mit dem WebOffice plot author.

Hinweis: Siehe Kapitel Drucken für den Werkzeug-Einsatz im WebOffice core Client.