Navigation:  WebOffice author > Menü Datei > Kategorie Anwendung > Anwendungskonfiguration > WebOffice >

Erlaubte OGC Parameter

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Definierte Liste der OGC Parameter, welche in der Adresse eines konfigurierten OGC-Dienstes verwendet werden dürfen.

 

Konfiguration der Erlaubten OGC Parameter

Konfiguration der Erlaubten OGC Parameter

 

Eigenschaft

Beschreibung

Liste der erlaubten Parameter

Eine Komma-separierte Liste der Parameternamen, welche in der Adresse eines OGC-Dienstes verwendet werden darf.

Diese Liste kommt zu Anwendung bei

ankonfigurierten OGC-Diensten (OGC Kartendienst (WMS) und OGC Kartendienst (WMTS)) in der Kartensammlung

vorkonfigurierten Diensten im Werkzeug WMS-Dienst hinzufügen

Dienst-Adressen- welche im Werkzeug WMS-Dienst hinzufügen durch den Benutzer eingegeben werden.

Parameter, welche nicht in dieser Liste enthalten sind, werden aus der Dienst-Adresse entfernt.

Die Gross-/Kleinschreibung der Einträge in dieser Liste wird nicht beachtet. Die übereinstimmenden Parameter im URL bleibt in exakter Gross-/Klein-Schreibweise erhalten.

Hinweis: Wenn dieser Knoten nicht konfiguriert ist, werden trotzdem standardmäßig die Parameter inspire, layer_id, login, map, name, ogc_ticket, pw, service_name, mapfile, PkgId, pwd, kennung, hideLeafLayers, PHPSESSID, client, key, NodeId, access_key, wms_id, username und password verwendet.

 

Hinweis: Um standardmäßig weitere Parameter zu aktivieren,  die der WebOffice Applikationsserver bei der Kommunikation mit dem WMS-Dienst nicht abschneidet, wenden Sie sich bitte an: web-support@mysynergis.com

 

Hinweis: Folgende Parameter müssen nicht auf die Liste der erlaubten Parameter gegeben werden, weil es sich um offizielle OGC-Parameter handelt:

BBOX

CRS

FEATURE_COUNT

FILTER

FORMAT

HEIGHT

I

INFO_FORMAT

J

LAYERS

QUERY_LAYERS

REQUEST

SERVICE

SRS

STYLES

TRANSPARENT

TYPENAME

VERSION

WIDTH

X

Y

Konfiguration - Erlaubte OGC Parameter