Navigation:  WebOffice clients > WebOffice html Client > Werkzeugleiste > Werkzeuge > Messen/Zeichnen >

Freies Beschriften mehrerer Objekte

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

 

Werkzeug 'Freies Beschriften' im WebOffice html client

Werkzeug 'Freies Beschriften' im WebOffice html client

 

Das Werkzeug Freies Beschriften mehrerer Objekte unterstützt das Beschriften von Linienobjekten mit Inhalten, die in einer Suchergebnis-Sicht definiert sind (Diese Ansicht muss für das Freie Beschriften mehrerer Objekte/Multifeature Labeling eingeschränkt sein.).

 

Erstellen einer Beschriftung

Nachdem das Werkzeug Freies Beschriften (Mehrfach) aktiviert wird, können im Dialog des Werkzeugs einige Einstellungen gemacht werden bevor ein Objekt beschriftet wird.

 

Aufgeklappter Dialog 'Freies Beschriften Mehrfach' im WebOffice html client

Aufgeklappter Dialog 'Freies Beschriften Mehrfach' im WebOffice html client

 

Beschriftungsthema und Beschriftungskonfiguration

In einem ersten Schritt muss das Beschriftungsthema und die Beschriftungskonfiguration ausgewählt werden. Es werden alle Layer, auf denen Freies Beschriften mehrerer Objekte konfiguriert ist, aufgelistet. Wenn mehrere unterschiedliche Ergebnisansichten konfiguriert wurden, kann eine davon als Beschriftungskonfiguration ausgewählt werden.

 

Beschriftungsstile

Unterschiedliche Stile stehen dem User zur Verfügung, sofern im SynerGIS Informationssysteme - Technical Documentation Team Stile konfiguriert wurden.

 

Beschriftungsstil

Im Bereich Beschriftungsstil kann der Stil der Beschriftung individuell vom User angepasst werden.

 

Verfügbare Beschriftungsfelder

Der User kann einzelne oder mehrere Felder, die für das Freie Beschriften verwendet werden sollen (Feldinhalt, auch optional zusammen mit dem Feldnamen), auswählen. Zusätzlich kann das Trennzeichen zwischen Inhalten verschiedener Felder ausgewählt werden (z.B. Punkt, Beistrich, Bindestrich, Slash oder Zeilenumbruch). Die Reihenfolge der Felder kann mit dem Kontextmenü verändert werden.

Hinweis: Das Trennzeichen '\n' ist wird nicht berücksichtigt, jedes Objekt wird in einer eigenen Zeile angeschrieben.

 

Mit dem Werkzeug Multifeature Beschriftung ist es möglich, eine Freie Beschriftung mit zusätzlichen Funktionalitäten zu nutzen. Dabei können durch die Selektion über eine Linie (mit zwei Stützpunkten) die entsprechenden Features ausgewählt werden. Es werden somit mehrere Objekte (eines Themas) ausgewählt und mit einer bestimmten Reihenfolge beschriftet. Angeschrieben wird an oberster Stelle das aus der Zeichenrichtung zuerst geschnittene Objekt. (oben entspricht dem ersten Klickpunkt der Linie in diesem Fall). Dabei wird zusätzlich ein Rotationswinkel (Textdrehung) berücksichtigt, welcher dem ersten geschnittenen Feature (der Linienselektion) entnommen wird. Dargestellt werden Bezugslinie und Beschriftungstext mit einer Basislinie.

 

Beschriftung mehrerer Objekte im WebOffice html Client - Selektion mehrerer Linienfeatures

Beschriftung mehrerer Objekte im WebOffice html Client - Selektion mehrerer Linienfeatures

 

 

Beschriftung mehrerer Objekte im WebOffice html Client

Beschriftung mehrerer Objekte im WebOffice html Client

 

 

 

Vorhandene Beschriftungen

Für jede platzierte Beschriftung wird ein Eintrag im Bereich Vorhandene Beschriftungen eingefügt. Durch Anklicken eines Eintrags wird die ausgewählte Beschriftung in der Karte markiert und kann entfernt werden.

 

Drucken oder Beschriftungen als Mail verschicken

Über die Schaltfläche Drucken wird das Werkzeug Drucken geöffnet (sofern dieses Werkzeug konfiguriert wurde). Freie Beschriftungen werden in den Ausdruck integriert.

Wenn Sie auf Verschicken klicken, dann wird Ihr Mail-Programm geöffnet. Sie können per Mail einen Link mit einer entsprechenden Status-ID versenden, in der dann alle erstellten Beschriftungen, die während der Browsersession erstellt wurden, vorhanden sind.

 

Löschen von Beschriftungen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten um vorhandene Beschriftungen zu löschen:

1.Öffnen Sie den Bereich Vorhandene Beschriftungen und Klicken Sie auf das x um eine bestimmte Beschriftung zu löschen oder auf Alle Beschriftungen löschen.

2.Klicken Sie auf das Werkzeug Auswahl/Markierung löschen um ALLE vorhandenen Redlining-Objekte (Selektionen/Bemaßungen/Markierungen) zu löschen.

 

Hinweis: Um die Einstellungen für das freie Beschriften zu speichern (gewählte Beschriftungskonfiguration pro Beschriftungsthema, Reihenfolge der Beschriftungsfelder und Trennzeichen), muss der Anwender das Benutzerprofil speichern.

 

Hinweis: Siehe Kapitel Freies Beschriften mehrerer Objekte für weitere Informationen zur Konfiguration des Werkzeugs im WebOffice author.

Hinweis: Siehe Kapitel Beschriftungs-Stil für weitere Informationen zur Konfiguration von Beschriftungs-Stile im WebOffice author.

Hinweis: Siehe Kapitel Suchergebnis-Sicht für Informationen um ein Suchergebnis-Ansicht im WebOffice author für das Freie Beschriften einzuschränken.

Hinweis: Siehe Kapitel WebOffice Standartwerte um die Pixeltoleranz im WebOffice author zu ändern.

Hinweis: Siehe Kapitel Drucken für weitere Informationen zur Konfiguration von WebOffice plotten.

Hinweis: Im Kapitel Karte versenden finden Sie Informationen dazu was in der Status-ID gespeichert wird.