Navigation:  WebOffice clients >

WebOffice flex Client

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

WebOffice flex ist ein alternativer Client auf Basis von Adobe Flash/Flex® Technologie. Entwickelt für:

 

Ein modernes und intuitives Benutzerinterface für ‘vertikale’ Anwendungen (= Anwendungen die sich auf wenige gezielte Funktionen/Aufgaben konzentrieren). Dieser ‘vertikale’ Ansatz ist die optimale Ergänzung eines generischen/professionellen/multi-funktionalen Ansatzes wie ihn etwa der html Client darstellt.

Einfachste und geradlinige Bedienung – mit maximal 3 Mausklicks sind Sie am Ziel.

Schnelle und attraktive Kartendarstellung/Präsentation/Effekte.

 

 

WebOffice flex Client

WebOffice flex Client

 

Wie bei jedem WebOffice 10.5 Client brauchen Sie keine separate Projektkonfiguration um den WebOffice flex Client zu nutzen. Stattdessen können Sie bereits bestehende Projektkonfigurationen nutzen.

Sie könne Ihr WebOffice 10.5 Projekt im WebOffice flex Client starten, indem Sie:

den Flex-Button in der Projektauswahl der SynerGIS Administrationsseite anklicken.

den zweiten Link des Publizieren Fensters des WebOffice author auswählen.

den parameter &client=flex zum HTTP string Ihres WebOffice 10.5 Projektes hinzufügen.

 

Beispiel:

 

Sehen Sie bitte in den folgen den Unterkapiteln für Details betreffend:

Projektoberflächen

Werkzeuge

Ansichten

Geo Bookmarks

Quicksearch

Suchergebnis

Maßstab/Koordinaten

Übersichtskarte

 

 

Hinweis: Für individuelle Anpassungen im WebOffice flex Client werfen Sie einen Blick in die Kapitel Wie individualisiert man ... WebOffice flex Client.

Hinweis: Siehe Kapitel Neuer WebOffice flex Client für Informationen zum flex Client auf Basis ArcGIS JavaScript API.

Hinweis: Details zur Konfiguration des standardmäßigen flex Clients siehe Kapitel Gesamte Projektstruktur.